Aus aktuellem Anlass...

Liebe Freundinnen und Freunde des Kleinen Theater Sandesneben e.V,

angesichts der anhaltenden Coronakrise, von der auch Schleswig-Holstein nicht verschont geblieben ist, wurden wir von der Gemeinde dazu angehalten, zu überprüfen, ob wir die Durchführung unserer Veranstaltung zu diesem Zeitpunkt für notwendig halten. Aus diesem Grund haben wir uns zu Ihrer und unserer Sicherheit schweren Herzens dazu entschlossen, alle Aufführungen unseres Stückes „Tage wie dieser“ vorsorglich abzusagen. Mit einer Zuschauerkapazität von weit unter 1.000 sind unsere Aufführungen zwar keine Großveranstaltungen, doch die Bestuhlung des Publikumsraumes in unseren Aufführungsorten (Lauenburger Hof, Sandesneben - Kornboden, Schönberg sowie dem Gemeindehaus in Ritzerau) lassen keine Distanz von 1,50m oder mehr zwischen den Gästen zu, was eine Übertragung von Viren durchaus möglich macht. Das möchten wir nicht!

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

Bleiben Sie gesund!
Kleines Theater Sandesneben e.V.

 

Hast auch du Lust auf Theater?

 

Willst du auch einmal auf die Bretter, die die Welt bedeuten?

 Wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen Mitspielern.

Wenn du Lust und Zeit hast,

dann melde dich doch einfach bei uns.

Wir suchen ebenfalls Helfer für den Transport

und den Aufbau der Kulissen.

Auch "Technik Freaks" werden gesucht,

die beim Auf-/Abbau der gesamten

Technik mithelfen möchten.

 

 

 

Tel. 04534 8516 (Anne Suer)

Technik Jan Roetting, Tel. 04536 9979888

Die Darsteller aus unserem Theaterstück aus 2019 "Boeing Boeing" (von links nach rechts):

Barbara Hergert (Judith), Andreas Scharbau (Robert), Monika Cantzler (Janet),

Jan Roetting (Bernhard), Susann Molter (Jaqueline). Vorne: Anne Suer (Hertha) und unsere Souffleuse Helga Köster

Sie sind Besucher Nr.Besucherzaehler